wir-sind-der-sturm

Wir sind der Sturm

von Sophie Bichon

Inhalt:

Sein Geheimnis könnte sie zerstören. Doch ihre Sehnsucht nach ihm ist stärker.

Louisa ist fassungslos. Mit Paul war sie so glücklich wie nie zuvor. Mit ihm konnte sie furchtlos und ganz sie selbst sein und das Leben endlich in vollen Zügen genießen. Doch jetzt will er plötzlich nichts mehr mit ihr zu tun haben. Es bricht ihr das Herz, dabei erkennt sie hinter dem Sturm in seinen Augen immer noch Zuneigung. Sie ahnt nicht, dass Paul es kaum ertragen kann, für den größten Schmerz in ihrem Leben verantwortlich zu sein. Gibt es wirklich keine Zukunft für die beiden? Oder müssen sie nur verstehen, dass es zwar viel Mut braucht, die große Liebe zu finden, aber noch mehr Mut, sie festzuhalten?

Meinung:

Die Story ist wahnsinnig berührend, aufwühlend und wunderschön geschrieben. Das Buch hat eine Sogwirkung auf einen und lässt einen nicht los, bis man es fertig gelesen hat. Ich konnte es nicht zur Seite legen. Sophie Bichons Stil ist atemberaubend, faszinierend und magisch. Wie Paul Louisa grausam von sich stößt macht mich fertig und ich ertrage kaum ihren Schmerz. Paul wird seinen Ruf als Bad Boy gerechter als noch im ersten Band. Ich bin ja der Meinung, dass die ein oder andere Affäre hier doch etwas dick aufgetragen ist. Wäre ich Louisa, ich wüsste nicht, ob ich so einfach wieder zu ihm zurückkönnte, nachdem er gefühlt den ganzen Campus mit in sein Bett genommen hat. Doch im Großen und Ganzen ist dieses Buch ein Traum für jeden, der gerne liest und man MUSS es einfach bei sich im Bücherregal stehen haben.






Die Links zu Produkten in diesem Beitrag sind Affiliate Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, unterstützt du mich damit und ich bekomme einen kleinen Anteil des Kaufpreises von den Unternehmen gutgeschrieben. Natürlich könnt ihr die Produkte auch gerne in anderen Shops kaufen, sie dienen nur als Beispiel für euch.

Und was denkst du?