True North - Wo auch immer du bist

True North – Wo auch immer du bist

von Sarina Bowen

Inhalt:

Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv -, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach.

Meinung:

Da man die True North Reihe nicht dringlich von 1 bis 6 nach der Reihe lesen muss, habe ich zuerst Teil 3 und 4 gelesen. Wenn man sie der Reihenfolge nachliest, kommen natürlich die alt bekannten Charaktere immer wieder vor, aber notwendig ist es keinesfalls.

Dieser Teil ist wie die zwei anderen die ich schon kennen, voll mit Emotionen. Audrey und vor allem Griffin ziehen einen sofort in ihren Bann und man kann das Buch bis zum Ende nicht mehr weglegen. Ist man dann plötzlich am Ende des Buches, bereut man es bestimmt nicht dieses Buch gekauft zu haben.






Die Links zu Produkten in diesem Beitrag sind Affiliate Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, unterstützt du mich damit und ich bekomme einen kleinen Anteil des Kaufpreises von den Unternehmen gutgeschrieben. Natürlich könnt ihr die Produkte auch gerne in anderen Shops kaufen, sie dienen nur als Beispiel für euch.

Und was denkst du?