Herbst

Hitze adé!

Ich bin ein Freund von den kalten Monaten im Jahr. Sobald man bei der geringsten Bewegung anfängt zu schwitzen, wünsche ich mir Schnee herbei. Natürlich weiß auch ich, die schönen Seiten des Sommers, aber für mich hat der Herbst, bzw. haben die kalten Monate, einfach mehr Positives als der Sommer.

1. Besser Schlafen
Egal wo man es versucht, schlafen bei den hohen Temperaturen im Sommer ist nicht erholsam. Ich bin im Sommer dauermüde, da hilft auch ein Ventilator nichts mehr. Doch am September werden die Nächte wieder kühler und man kann sich richtig schön in seine Bettdecke kuscheln. Wärmflasche, Kuscheldecke und Tee, bei diesen drei Dingen läuft es mir ganz kalt den Rücken hinunter, so freue ich mich wieder auf sie.

2. Keine Mücken, Wespen und Hornissen mehr
Spätestens hier müsst ihr mir recht geben. Man kann Lüften, ohne dass man gefühlte 100 Mücken im Zimmer hat. Auch um Wespen, die um jedes Getränk und Essen schwirren, muss man sich keine Gedanken mehr machen. Doch ab dem Herbst ist endlich Schluss damit! Mücken, Wespen und andere nervige Insekten verschwinden.

3. Regnerische Tag
Im Sommer habe ich immer ein schlechtes Gewissen einfach mal nur auf der Couch zu liegen oder ein Buch zu lesen. Im Herbst ist das kein Problem mehr und man kann einen entspannten Tag auf der Couch genießen.

4. Tolle Gerüche
Alles riecht nach Kürbissen, Laub und Zimt. Nicht mehr nach Schweiß, Sonnencreme und Pommesfett. Muss ich mehr sagen? Ich glaube kaum.

5. Wieder Lust auf Shoppen
Ein Shopping Trip endet nicht komplett nass geschwitzt und man muss nicht mehr ewig nach dem kühlsten Teil im Schrank kramen.

6. Alles wird bunt
Die Blätter verfärben sich in den schönsten Orange- und Rottöne. Jedes Jahr ist es wieder ein Spektakel und man weiß nicht, wohin man zuerst sehen soll. Am besten kann man es genießen, wenn man lange Spaziergänge unternimmt, die jetzt auch wieder mehr Spaß machen.

7. Mehr Freude am Sport
Im Sommer hasse ich es ins Fitnessstudio zu gehen. Es stinkt, es ist stickig und viel zu heiß. Doch sobald die Temperaturen wieder niedriger werden, freue ich mich immer, wenn ich wieder so richtig durchstarten kann.

8. Eine schöne Tasse Tee oder heiße Schokolade
Ich trinke keinen Kaffee, sondern nur Tee, doch wenn es so warm ist, verzichte ich oftmals auch auf meinen Tee. Ab dem Herbst kann man diese warmen Getränke endlich wieder so richtig genießen.

9. Essen im Herbst
Alle Gerichte rund um Kürbisse liebe ich einfach. Kürbis schmeckt mir. Ich würde sogar sagen, dass ich ihn liebe. Kürbiscremesuppe (dazu gibt es ein Rezept hier auf meinen Blog), Kürbis Pommes und was nicht noch alles. Yummy.

10. Strick
Strickpullover, Strickjacken, so viele Kleidungsstücke aus Strick kann man jetzt endlich wieder anziehen. Ich liebe Strick, er ist gemütlich und sieht einfach gut aus.

11. Schöne Lang Bäder
Nach einem anstrengten Sommertag, noch ein entspanntes Bad nehmen? Passt nicht zusammen! Genau, weil ein entspanntes Bad besser in den Herbst bzw. Winter passt.

12. Sturm und Kastanien
Endlich wieder Sturm trinken. Wer es ohne Alkohol möchte, kann ganz normalen Traubensaft trinken, doch ich freue mich auf Sturm mit Kastanien. Herrlich!Hitze adé! 12 Gründe warum der Herbst besser ist als der Sommer!