oreo cheesecake

Oreo Cheesecake

Zutaten:

  • 20 Oreo Kekse (vielleicht weitere zum verzieren)
  • 50g Butter
  • 750g Magertopfen
  • 300g Doppelrahmfrischkäse
  • Vanillezucker (1 bis 2)
  • 110g Zucker
  • 80g Mehl
  • 3 Eier
  • Butter für die Form

Zubereitung:

Für den Boden habe ich, zu aller erst 20 Kekse zerdrückt. Am besten geht dies mit einem Mörser oder einfach die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelroller zerschlagen. Die Butter in einem Topf erwärmen, bis sie ganz zerlaufen ist und zu den Kekskrümeln in einer Schüssel verrühren. Danach habe ich die Masse in eine mit Butter ausgefettete Springform gegeben und sie mit einem Löffel glatt gedrückt.

Oreo Cheesecake

Für die Füllung habe ich den Topfen, Frischkäse, Zucker, Vanillezucker, Mehl und die Eier in eine Schüssel gegeben und gut vermischt. Auch die fertige Masse habe ich in die Springform gegen und auch die schön glatt gestrichen.

Die Oberfläche kann man nun mit weiteren Oreo Keksen belegen, wenn man das möchte.

Anschließend den Kuchen bei 150°C (Umluft) auf der vorletzten Schiene für 40 – 50 Minuten in den Backofen und mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank. Der Kuchen schmeckt am besten leicht gekühlt.

Oreo Cheesecake

Viel Spaß beim backen!!