Paris

10 Dinge die große Frauen kennen

1. Immer blaue Knie

Egal ob im Flugzeug, Bus oder sonst wo man steht meistens mit dem Knie an der Rückenlehne des Vordermannes an. Beinfreiheit existiert in Ihrer Welt nicht. Das ist nicht nur unbequem, sondern meistens auch schmerzhaft. Blaue Knie sind mein ständiger Begleiter.

2. Du bist aber groß!!!

Ich weiß gar nicht wie oft ich diesen Satz in meinem Leben schon gehört habe. Dabei denke ich mir, immer würde man eine Person auch ansprechen, wenn sie klein, dünn oder dick ist. Einen Satz wie: „Du bist aber dick.“, jemanden direkt ins Gesicht zu sagen, würde man sofort als unhöflich abtun. Doch große Frauen müssen sich solche Aussagen von Fremden gefallen lassen. Manchmal frag ich mich wirklich, ob dieses Personen allen Ernstes glauben, dass es mir bis jetzt nicht aufgefallen ist, dass ich groß bin?!?!

3. Shoppen ist der reinste Horror

Nur weil man groß ist, ist man noch lange nicht Übergewichtig. Doch für die Modehersteller muss das so sein. Den wenn man zu einer Größe L oder 42, greift weil man einfach Kleidung in der richtigen Länge trägt, fühlt man sich in 90 % als würde man einen Sack tragen. Am Ende sind solche Teile dann nicht nur zu groß / breit, sondern vermutlich trotzdem zu kurz.

4. Unisex – Schuhe

Ein Wort, das mir in den letzten Jahren meine Leben um einiges schöner gemacht hat, ist Unisex. Besonders Schuhe die es in Unisex gib sind meine besten Freunde. Egal ob Nike, Converse oder Dr. Martens, sie passen bestimmt. Ballerina oder Sandalen sind da schon eher schwierig zu finden in Schuhgröße 42 – 43.

5. Rückenschmerzen

Man passt einfach nicht in die Welt. Stuhle sind zu klein, Betten zu kurz und Arbeitsflächen zu niedrig. Immer muss man sich beugen oder zieht die Füße ein. Besonders „Standard“ hohe Arbeitsflächen in Küchen sind verhängnisvoll für meine Bandscheiben.

6. Man hat den Überblick

Bei einem Konzert in der letzten Reihe stehen? Etwas aus dem obersten Regal holen? Kein Problem für große Frauen. Der einzige Nachteil hier ist, es wird immer jemanden kleines geben, der hinter einem ist und dem man dann Wohl oder Übel vorlässt.

7. Schritttempo

Wenn ich ein normales Tempo anschlage, müssen die meisten meiner Freunde neben mir herjoggen. Wenn ich mich dann ihnen anpasse, fühlt es sich an als würde ich nicht von der Stelle kommen. Ein gemütlicher Spaziergang kann hier schon mal ein Problem darstellen.

8. Strumpfhosen

9. Strumpfhosen reichen entweder bis zu den Kniekehlen oder können bis unter die Brust gezogen werden. Wobei man hier wieder beim Thema groß ist nicht gleich Übergewichtig wäre.

10. Lange Beine

Jeder beneidet einen darum, doch niemand ahnt wie schwer ein Leben mit langen Beinen ist. Der prüfende Blick von Fremden der immer entlang der Beine geht, um zu schauen, ob man hohe Schuhe trägt. Denn wer groß ist muss ja automatisch hohe Schuhe tragen. Weiteres bedenkt niemand, dass solch lange Beine erst einmal koordiniert werden müssen. Und zu guter Letzt, heißt es wenn man lange Beine hat, dass man automatisch einen Langen Oberkörper hat und Kleider somit eher ein T-Shirt für einen darstellen.






Die Links zu Produkten in diesem Beitrag sind Affiliate Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, unterstützt du mich damit und ich bekomme einen kleinen Anteil des Kaufpreises von den Unternehmen gutgeschrieben. Natürlich könnt ihr die Produkte auch gerne in anderen Shops kaufen, sie dienen nur als Beispiel für euch.

One thought on “10 Dinge die große Frauen kennen

Schreibe eine Antwort zu AffiliateLabz Antwort abbrechen